Home | Impressum | Kontakt | Gästebuch

Besucherzähler


Flag Counter

Valid XHTML 1.0 Transitional

Wetter 2006-2011

Die folgenden Wetterdaten wurden täglich per Hand aufgeschrieben und mit einem Tabellenkalkulationsprogramm ausgewertet.



Wetter 2006 | Wetter 2007 | Wetter 2008 | Wetter 2009 | Wetter 2010 | Wetter 2011


Wetter 2006

Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von ca. 9,8°C war das Jahr 2006 deutlich zu warm (Jahresdurchschnittstemperatur 1961-90 für Berlin: 8,9°C). Der Januar zeigte sich zu kalt. Dafür war der April deutlich zu warm. September, Oktober, November und Dezember zeigten sich ebenfalls von ihrer deutlich zu warmen Seite, sodass das Jahr zu warm ausfällt.

Wetter 2007

Das Jahr 2007 zeigt sich noch wärmer als das Jahr 2006. Mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von ca. 11°C übertrifft es 2006 bei Weitem! Der Winter war bereits viel zu mild. Das Frühjahr war im Rahmen, aber der Juni zeigt schon bereits viel zu heiße Temperaturen. Der Oktober stellte sich 2007 etwas zu kühl dar, während der November sich noch normal gestaltete. Aber der Monat Dezember war schon wieder zu warm.

Wetter 2008

Das Jahr 2008 war insgesamt etwas kühler als 2007, aber mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von ca. 10,7°C war es doch deutlich zu warm. Alle Monate des Jahres waren zum Teil deutlich über dem Durchschnitt. Der Dezember hatte (als kältester Monat) nur ein Plus von 0,5°C auf Monatssicht zu vermelden.

Wetter 2009

Das Jahr 2009 war etwas kühler als 2008, aber mit einer Jahresdurchschnittstemperatur von ca. 10,6°C war es trotzdem viel zu warm. Der Januar präsentierte sich zu kalt, während der Sommer sich als zu warm zeigte (mit der Ausnahme des Septembers). Der Dezember war insgesamt etwas zu kalt.

Wetter 2010

Das Jahr 2010 stellt eine Überraschung in Sachen Temperatur dar: Es war mit ca. 8,8°C fast zu kühl im Vergleich zum Durchschnitt. Das lag vor allem an dem kalten Winter (siehe Rubrik: Winter 2009/10). Allein der Januar war mit (-4,9°C) 4,5°C zu kalt! Dafür waren die Sommermonate zu warm. Am Jahresende folgte ein vergleichsweise kalter Dezember.

Wetter 2011

Das Jahr 2011 war mit ca. 10,8°C wieder deutlich zu warm. Bereits Anfang des Jahres setzte Tauwetter ein, der die Schneepracht des Dezembers wegschmelzen ließ. Das Frühjahr war bereits deutlich zu warm. Darauf folgte auch noch ein zu warmer Sommer und Herbst.